Impressum  |  Sitemap

20.05.2019


Kleines PV-Lexikon - Begriff

Elektrisches Feld

Durch Einstrahlung von elektromagnetischen Wellen in Form von Licht werden in der Solarzelle, die ein Halbleiter ist, freie Ladungsträger: Elektronen und sogenannte Löcher erzeugt. Am pn-Übergang der Zelle entsteht zusätzlich ein elektrisches Feld, dass auf diese Ladungsträger eine Kraft ausübt, die sie entsprechend ihrer Ladung (Elekronen negativ und Löcher positiv) auseinander treibt. Dies wird dann als Stromfluss zur Energiegewinnung genutzt.