Impressum  |  Sitemap

22.07.2019


Kleines PV-Lexikon - Begriff

Blockguss-Verfahren

Das Blockguss-Verfahren wird zur Herstellung von multikristallinen Siliziumsolarzellen verwendet. Dabei wird sehr reines Silizium mit Hilfe einer Induktionsheizung in einem Tiegel zu quadratischen Blöcken gegossen.

Diese Verfahren ist kostengünstiger als die Herstellung von Zellen mit monokristallinem Silizium, aber immer noch deutlich teurer als die Verwendung von amorphem Silizium bei Dünnschichtsolarzellen.